AGB

Geltungsbereich

Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem HENSCHEL-MUSEUM + SAMMLUNG e.V (im folgenden HMS genannt) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.


Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt, nach Prüfung, mit unserer Auftragsbestätigung zustande. Der HMS behält sich das Recht vor, einen Auftrag vor Vertragsschluss unbegründet zurückzuweisen und/oder abzulehnen.


Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.


Fälligkeit

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.


Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


Versandkosten

Die Versandkostenpauschale in Höhe von 5 bzw. 7 Euro gilt im Bereich der EU-Länder. In andere Länder und Übersee wird nach Aufwand berechnet.


Lieferung

Der Versand der Ware erfolgt gegen Vorausüberweisung.

Bitte beachten Sie bei einer Bestellung aus anderen Ländern, welche Einfuhrzoll erheben, dass wir keinen Einfluss auf die Höhe der Zollgebühren oder die zu entrichtenden Steuern Ihres Landes haben. In diesem Fall informieren Sie sich bitte über die für Sie anfallenden Kosten einer Bestellung, welche erst bei der Einfuhr der Ware in Ihr Land erhoben werden. Diese Gebühren werden NICHT erhoben und sind auch NICHT bereits in den Versandgebühren enthalten.


Bezahlung

Bitte überweisen Sie den Betrag an unsere Bankverbindung
Online-Shop-Konto:
Henschel-Museum + Sammlung e.V.
bei der Kasseler Bank
IBAN:  DE03 5209 0000 0000 2715 00
SWIFT/BIC:  GENODE51KS1


Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.
Eine Garantie wird von dem HMS nicht erklärt.


Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des HMS, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.


Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

HENSCHEL-MUSEUM + SAMMLUNG e.V.; Wolfhager Straße 109; D-34127 Kassel; Deutschland

oder E-Mail an: bestellung@henschel-museum.net

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.


Rechtswahl & Gerichtsstand

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem HMS und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.


Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.